Physiotherapie-Ausbildung in Stuttgart

Du interessierst Dich für eine Ausbildung als Physiotherapeutin oder Physiotherapeut? Ob Schmerzen im Knie, im Nacken oder an der Wirbelsäule: Es gibt viele typische Einschränkungen, die unseren Bewegungsapparat betreffen. In enger Zusammenarbeit mit Ärztinnen und Ärzten kannst Du als Physiotherapeutin oder Physiotherapeut selbstständig arbeiten und Menschen mit ihren Schmerzen helfen. Die Physiotherapie ist ein Bereich der besonders in der heutigen Gesellschaft große Nachfrage erfährt. Entscheide Dich, ob Du in der

  • medizinischen Versorgung,
  • der Rehabilitation
  • der Sportmedizin
  • oder der Prävention arbeiten möchtest.

Wir bieten, neben dem Infoabend, jeder Bewerberin / jedem Bewerber ein persönliches Vorstellungsgespräch an, während Corona alternativ auch digital. Zusätzlich haben die Bewerberinnen und Bewerber die Möglichkeit, über unser Sekretariat alle Informationen zu erhalten.

Daten & Fakten im Überblick

 

Modelle: In Voll- oder Teilzeit (in Teilzeit ist die Ausbildung nur als AnerkennungsschülerIn möglich.)
Ausbildungsdauer:  drei Jahre
Ausbildungsstart: immer zum 01.04. und 01.10. eines Jahres (Änderungen vorbehalten)
Bewerbungsfrist: 28.02. für den 01.04., 31.08. für den 01.10.
Kosten:

160 € Schulgeld (monatlich); 100 € Aufnahmegebühr (einmalig); 100 € Unterrichtsmaterial (einmalig);

410 € Prüfungsgebühr (einmalig am Ende der Ausbildung)

Abschluss: Staatsexamen 
Voraussetzung: Abitur, mittlere Reife oder Hauptschulabschluss mit min. zwei Jahren Berufserfahrung

Besonderheiten & Highlights der Ausbildung

AUSLANDSPRAKTIKUM IN ITALIEN – KOSTENLOS

Unsere Schülerinnen und Schüler haben innerhalb ihrer dreijährigen Physiotherapie-Ausbildung die einmalige Möglichkeit, für vier bis sechs Wochen ein Praktikum in Italien zu absolvieren. In Kleingruppen arbeiten sie in verschiedenen Einrichtungen in Rieti (Italien). Die Kosten für das Praktikum werden vollständig im Rahmen des Programms Erasmus+ übernommen (Taschengeld ausgenommen).

LIZENZ ZUM RÜCKENSCHULLEHRER – KOSTENLOs

In Kooperation mit der Konföderation der deutschen Rückenschule erhalten unsere Schülerinnen und Schüler die Chance an einem kostenlosen, lizenzierten Rückenschulkurs teilzunehmen (Materialkosten 50 €). Ein weiterer Pluspunkt auf dem späteren Arbeitsmarkt für Dich!

PINO-PHYSIOLOGISCHER TAPEKURS SAMT ZERTIFIKAT

Bei einem PINO-Physiotapekurs lernst Du die Grundtechniken und Anwendungsmöglichkeiten des PINOTAPING, um diese bei Sportlerinnen und Sportlern und Patientinnen und Patienten anzuwenden (Materialkosten ca. 65 €).

EXKURSIONEN

Folgende Exkursionen bieten wir u.a. an:

  • Besuch des anatomischen Institutes Freiburg
  • Rollstuhltraining bei der Fa. Sunrise medical in Malsch
  • Besuch im Vitalcenter Ruit zu Kraftmessungen Rücken / Bein im Rahmen des Biomechanik-Unterrichtes
  • Hippotherapie

HAUSINTERNE BEWERBERBÖRSE DIREKT IN UNSERER SCHULE

Profitiere von unserem Netzwerk! Kliniken und Praxen kennen den guten Ruf unserer Ausbildung und werben unsere Schülerinnen und Schüler noch vor Ende der Ausbildung ab. Die Bewerberbörse findet regelmäßig in unseren Räumlichkeiten statt, hier präsentieren sich mögliche Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber unseren Schülerinnen und Schülern und stellen den Erstkontakt her.

LEBENDIGE PHYSIOTHERAPIE

Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten die Chance freiwillige Probandinnen und Probanden zu befunden und zu behandeln. Unsere Probandinnen und Probanden profitieren vom Know-how der Schülerinnen und Schüler und den qualifizierten Lehrkräften, erhalten Therapieempfehlungen und unterstützen Dich dabei, wichtige berufliche Erfahrungen zu erwerben.

Schau Dir gerne auch unseren Bereich AKTUELLES an und verschaffe Dir einen kleinen Einblick!

INFORMATIONS-SYSTEM (SIS) & MOODLE

Mit dem hauseigenen Schulinformationssystem erhalten unsere Schülerinnen und Schüler eine optimale Kommunikationsplattform und es werden Stundenpläne und Abwesenheiten kommuniziert. Über die Plattform Moodle findet unser Online-Unterricht statt (dies ist gerade in Zeiten von Corona wichtig). Hier findest Du alle Unterlagen sowie interne Neuigkeiten und Stellenausschreibungen.

Deine Vorteile bei Do Physio:

  • Kostenloses Auslandspraktikum in Italien
  • Kostenlose Lizenz zur Rückenschullehrerin / zum Rückenschullehrer
  • Tapekurs mit Zertifikat
  • Verschiedene Exkursionen
  • Regelmäßige, interne Bewerberbörse
  • Digitale Stundenpläne

Während Corona haben wir den theoretischen Unterricht über unsere Plattform „Moodle” abgedeckt, sodass alle Schülerinnen und Schüler sicher weiter lernen können. Anhand von Videos, Bildmaterial und Arbeitsaufträgen bleibt der Unterricht abwechslungsreich. Und sobald wir wieder dürfen, wird der praktische Unterricht nachgeholt.

Infos zur Physiotherapie-Ausbildung in Stuttgart


Inhalte, Ziele und Ablauf der Ausbildung

Eine Ausbildung in der Physiotherapie dauert in der Regel drei Jahre. Es handelt sich um eine sehr praxisnahe Ausbildung mit u.a. folgenden Fächern:

  • Neurologie
  • Orthopädie
  • Massagetherapie
  • Physiotherapeutische Techniken
  • Bewegungserziehung
  • Prävention & Rehabilitation
  • Psychologie
  • Berufskunde

Alle Praktika für Dich werden von uns organisiert. Insgesamt sind es zehn Monate Praktikum während Deiner Ausbildung, die auf fünf Einsätze (Änderungen vorbehalten) aufgeteilt werden und unterschiedliche Schwerpunkte haben.



Beginn und Bewerbungsfristen

Unsere Bewerbungsfristen sind: der 28.02. für den 01.04. und der 31.08. für den 01.10. Schau auch gerne auf unserer Seite AKTUELLES nach, was die aktuellen Bewerbungsfristen sind. Häufig gibt es aber auch danach noch eine Möglichkeit, bei uns zu starten.

Neben Deinen regulären Unterlagen wie Bewerbungsschreiben und Lebenslauf benötigen wir von Dir:

  • Ein polizeiliches Führungszeugnis (in Original)
  • Ein ärztliches Attest (in Original)
  • Eine beglaubigte Kopie Deiner Zeugnisse

Hier findest Du weitere Informationen zum Thema Bewerbung.



Förderung

Unsere Schule ist vom Regierungspräsidium Stuttgart staatlich anerkannt. Daher können die Schülerinnen und Schüler bei Erfüllung aller Voraussetzungen staatliche Förderungsmaßnahmen beantragen. Die entsprechenden Anträge müssen bei den kommunalen bzw. staatlichen Stellen gestellt werden. Ruf uns an, wir beraten Dich gerne (Telefon: 0711 252895-0).

 

Bafög

Du kannst Informationen zur Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) an folgenden Stellen erhalten: direkt beim örtlichen Amt für Ausbildungsförderung, oder unter www.bafög.de

 

Bildungskredit

Schülerinnen und Schüler und Studierende in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen können mit den Bildungskreditprogrammen finanziell bis zu 7.200 € unterstützt werden. Diese Unterstützung wird unabhängig vom eigenen Einkommen, dem Einkommen der Eltern oder dem Einkommen des Ehepartners / der Ehepartnerin gewährt.

 

Anträge sowie weitere Informationen zu den einzelnen Konditionen findest Du unter: www.bva.bund.de oder direkt unter www.bildungskredit.de mit dem Stichwort Bildungskredit.



Infos zum Studium / einem Studium neben der Ausbildung

Ein Studium neben der Ausbildung ist ebenfalls möglich. Informiere Dich auf dieser Seite weiterführend darüber.

 

Zusätzliche Informationen kannst Du diesen Flyern entnehmen:

Download
IB Flyer berufsbegleitendes Studium
IB Flyer_berufsbegleitendes Studium.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.9 KB
Download
DIU Flyer berufsbegleitendes Studium
DIU Flyer_berufsbegleitendes Studium.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB


FAQ zur Ausbildung

Was kostet die Ausbildung in der Physiotherapie?

 

Da es sich um eine schulische Ausbildung handelt, wird diese in der Regel nicht vergütet. Die Kosten setzen sich bei uns aus der Aufnahmegebühr von 100 Euro, dem monatlichen Schulgeld in Höhe von derzeit 160 Euro, dem Unterrichtsmaterial von einmalig 100 Euro und den einmaligen Prüfungsgebühren von 410 Euro (am Ende der Ausbildung) zusammen. Du kannst die Ausbildung entweder im April oder im Oktober beginnen.

Ist eine Verkürzung der Ausbildungsdauer möglich?

 

Die Dauer der Ausbildung beträgt in der Regel drei Jahre. Dabei ist die Bewerbung an staatlichen und privaten Berufsfachschulen möglich. Einige Praktika in medizinischen Bereichen und Einrichtungen sind ebenfalls Teil der Ausbildung, um die erlernten Kenntnisse zu vertiefen und anzuwenden.

 

Die reguläre Dauer wird durch eine Kombination weiterer Abschlüsse verlängert. Ebenso gibt es die Möglichkeit einer Verkürzung, wenn bereits eine staatliche Prüfung zum Masseur/ med. Bademeister (m/w/d) absolviert wurde. Dann lässt sich die Dauer um 18 Monate reduzieren. Gleiches gilt, wenn bereits in den Berufen gearbeitet wurde. Bei einer fünfjährigen Tätigkeit als Masseurin / Masseur ist die Verkürzung um 24 Monate möglich. Praxiserfahrene Turn- und Sportlehrer und -lehrerinnen können die Ausbildung um sechs Monate verkürzen.

Kann ich meinen Abschluss aus dem Ausland anrechnen lassen?

 

Eine Anrechnung bei einem Abschluss im Ausland ist möglich und lässt sich als Verkürzung der Ausbildungsdauer umsetzen. Das trifft dann zu, wenn eine Gleichwertigkeit des Abschlusses und Ausbildungsstandes gegenüber deutschen Schulen vorhanden ist. Die Einschätzung erfolgt über das Regierungspräsidium, das entscheidet, welche Fächer, Ausbildungsinhalte und welche Dauer noch zu leisten ist, um die Anerkennung zu erhalten.

 

Mit dem Schreiben des Regierungspräsidiums arbeiten wir einen individuellen Stundenplan aus und stellen den Unterricht im Rahmen des Regelbetriebes zur Verfügung. Wenn alle Stunden geleistet sind, erhält der Schüler / die Schülerin über das Regierungspräsidium die entsprechende Anerkennung. Informiere Dich bei uns, welche Möglichkeiten Du hast. Wir beraten Dich gerne.