Besuch aus Ghana

Am Donnerstag 13.09.2019 besuchten unsere Schule Herr Ras Mubarak aus Ghana und Herr Kai Uwe Aescht aus Stuttgart.

Mit einer interessanten und anschaulichen Präsentation brachte uns Herr Mubarak die allgemeine Situation im Gesundheitswesen in Verbindung mit den hygienischen Zuständen in Krankenhäusern und medizinischen Notfallsituationen in Ghana näher.

Sehr interessant waren auch seine Ausführungen über die sportliche Situation in Ghana. Dabei stellte sich heraus, dass Fußball die Sportart Nummer 1 in Ghana ist. Insbesondere hat die Nationalmannschaft einen sehr hohen Stellenwert, da diese direkt der Regierung untersteht.

Wobei die sportphysiotherapeutische Betreuung noch einen sehr hohen Nachholbedarf an Wissen und Equipment hat.

Dies gilt übrigens auch für die physiotherapeutische Ausbildung.

Anschließend fand eine rege Diskussion zwischen den Schülern und den beiden Gästen statt. 

Hintergrund dieses Besuches ist eine angestrebte Kooperation der Schule mit dem PTA Center Stuttgart und der Republik Ghana. 

 

 

Schüler und Schülerinnen hören einem Vortrag zu
Hon. Ras Mubarak bei einem Vortrag

Hon. Ras Mubarak, Abgeordneter der Republik Ghana

  • Zusammenarbeit zwischen privaten und privaten Unternehmen
  • Wohltätigkeitsprojekte
  • Bildung
  • Investitionsmöglichkeiten in beiden Ländern und gemeinsame Partnerschaften
  • Die Ghana-Germany Business & Culture Meetings sind eine zweitägige Veranstaltung und erwarten rund 150 Teilnehmer aus Stuttgart, darunter hochrangige Vertreter des öffentlichen und privaten Sektors sowie Studenten und Ärzte.

 

Kai Uwe Aescht, CEO & Founder PTA Center Stuttgart 

  •  Ausbildung zum Physiotherapeut und Sportphysiotherapeut
  • Aus- und Fortbildungen in Deutschland und den USA
  • Studium des International Management an der St. Gallen Business School (Schweiz)
  • ehemaliger Schüler unserer Schule
Vortrag zum allgemeinen Gesundheitswesen